Kolabrautin

Inspiriert von der sogenannten nordischen Welle in der Küche bei Kolabrautin Sie traditionelle finden, bezogen Regional Zutaten, mit einem unverwechselbar modernen Twist.

Mehr als 180 Personen, ist Kolabrautin auf der vierten Etage des Harpa, Reykjavík der markanten neuen Konzert und Konferenzsaal. Durch seine herrliche Glasfassade, entworfen von Isländisch-dänischen Künstler Ólafur Elíasson genießen die Gäste auch einen faszinierenden Blick, der Ihren Abend, zusammen mit der verleitet wird, eine Speisekarte und ambitionierte Weinkarte aus der neuen Welt eine magische Note hinzufügt. Das Herz des Kolabrautin ist aber durch die Küche selbst und der Feuerofen der seine Kohle-Ofen in der Mitte gebildet.

Entsprechend seiner Lage, hat Kolabrautin auch eine der besten Bars der Stadt.

Die Bar im Kolabrautin restaurant